HeuteWochenendekompl. Programm
cine 5 - Großes Kino in Asbach

MET 2020/2021

Liebe Freunde der MET,  das Programm für die MET im Cine 5 Asbach für die Saison 2020 / 2021 steht fest!   Wir freuen uns sehr, wieder ein Programm mit zehn abwechslungsreichen Opern und mit den berühmtesten Opernstars der Welt präsentieren zu können.

Der Vorverkauf läuft!

Erleben Sie die Weltstars der Oper live auf der großen Kinoleinwand.   Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht.

Für die Übertragung der hochkarätigen Aufführungen wird die neueste Digitaltechnik verwendet. Aufgenommen von über 10 Kameras, live übertragen in bester HD-Qualität und mit brillantestem Ton haben die Zuschauer das Gefühl als säßen Sie in einer exklusiven Loge direkt in der Metropolitan Opera in New York.  

Das Cine 5 bietet echte Opernatmosphäre im Kino, Sekt zum Empfang - und eine Garderobe die speziell nur für Sie eingerichtet ist.  Die Aufführungen in der „Met“ sind durchwegs klassisch inszeniert. Das Rahmenprogramm der Übertragung beinhaltet Live–Interviews und gewährt zugleich einen Blick hinter die Kulissen  eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt.

Seien Sie dabei, wenn die größten Opernstars der Welt für Sie auftreten!  In den Pausen wird ein kleiner Imbiss angeboten. Sichern Sie sich Ihre Tickets für alle Übertragungen online oder an unseren Ticketkassen.  

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met grundsätzlich vor. Keine Reservierungen. Keine Annahme von Freikarten, Aktionscoupons o.Ä. Rücknahme/Umtausch von Tickets ausgeschlossen.

 Einblick hinter den Kulissen der MET ( Video )

16. Januar 2021, 19 Uhr NEUPRODUKTION Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (ca. 3:30) Mit Christiane Karg, Kathryn Lewek, Stanislas de Barbeyrac, Thomas Oliemans Dirigent: Gustavo Dudamel, Produktion: Simon McBurney Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

30. Januar 2021, 19 Uhr Gounod ROMÉO ET JULIETTE (ca. 3:15) Mit Nadine Sierra, Julie Boulianne, Stephen Costello, Laurent Naouri, Ildar Abdrazakov Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Bartlett Sher Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

27. März 2021, 18 Uhr NEUPRODUKTION Mozart DON GIOVANNI (ca. 3:40) Mit Peter Mattei, Ailyn Pérez, Isabel Leonard, Gerald Finley, Ben Bliss, Ryan Speedo Green Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 

17. April 2021, 19 Uhr NEUPRODUKTION Heggie DEAD MAN WALKING (ca. 3:10) Mit Latonia Moore, Joyce DiDonato, Susan Graham, Etienne Dupuis Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

24. April 2021, 18 Uhr Strauss DIE FRAU OHNE SCHATTEN (ca. 4:45) Mit Elza van den Heever, Nina Stemme, Evelyn Herlitzius, Klaus Florian Vogt, Michael Volle Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Herbert Wernicke Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

08. Mai 2021, 19 Uhr Verdi NABUCCO (ca. 3:10) Mit Anna Netrebko, George Gagnidze, Varduhi Abrahamyan, Najmiddin Mavlyanov Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Elijah Moshinsky Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

22. Mai 2021, 19 Uhr Bellini IL PIRATA (ca. 3:15) Mit Diana Damrau, Javier Camarena, Christopher Maltman, Nicolas Testé Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) Änderungen vorbehalten

Die Längen verstehen sich inkl. Pausen Die Angaben zu den Längen sind vorläufig!