HeuteWochenendekompl. Programm
cine 5 - Großes Kino in Asbach

Cine 5 Reisefieber

Jeden ersten Sonntag 12:00 Uhr und jeden ersten Dienstag 20:15 Uhr
- Eintritt 6 Euro

In jeder Vorstellung verlosen wir eine DVD des Reisefilms und einen 50€ Reisegutschein vom Reisebüro im Vorteil Center Asbach Jeden ersten Sonntag 12.00 Uhr und Dienstag 20.15 Uhr im Monat - Genaue Zeiten entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Wochenprogramm oder unserer Webseite: www.cine-five.de

PARIS – Savoir Vivre an der Seine So 05.04.2020 um 12.00 Uhr Di 07.04.2020 um 20.15 Uhr

„Paris ist ein Fest fürs Leben“, schrieb in den 20er Jahren Ernest Hemingway. Auch heute noch zieht dieses Lebensgefühl der französischen Hauptstadt Millionen Besucher an. Es lockt das Künstlerviertel Montmartre mit der weißen Basilika Sacré Coer. Unzählige Cafés laden zum Verweilen und Genießen ein. An der Seine flanieren Paare Hand in Hand über die Brücken und erinnern an Paris als „Stadt der Liebe“. Der Louvre und Versailles sind Symbole der Macht und Pracht der französischen Könige. Der Arc de Triomphe verweist auf die großen Schlachten Napoleon Bonapartes. Die Place de la Bastille markiert das Ende der Monarchie. Für die Moderne steht der Eiffelturm und La Défense. Weitere Besucher-Magnete sind: Champs Elysée, Notre Dame, Hotel des Invalides, Pantheon, Place de la Concorde, Moulin Rouge und der Jardin des Tuileries. Länge: ca. 88 Minuten, Regisseur: Claus U. Eckert

Spitzbergen - auf Expedition in der Arktis Di 05.05.2020 um 19.30 Uhr


Im arktischen Sommer planen die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg die Umrundung Spitzbergens mit einem alten, zum Expeditionsschiff ausgebauten Fischkutter. Sie dokumentieren ihre Reise mit zwei Kameras und entdecken eine einzigartige Welt aus Eis, Schnee und Gletschern, die durch den Klimawandel bedroht ist wie nie zuvor. Länge: ca. 91 Minuten.

Russland von oben Di 02.06.2020 um 20.15 Uhr So 07.06.2020 um 12.00 Uhr


Mit gewaltigen 17 Millionen Quadratkilometern Fläche reicht Russland von Europa nach Asien, von der Ostsee bis zum Pazifik. Elf Zeitzonen, ein Land – ein Film: RUSSLAND VON OBEN des preisgekrönten Dokumentarfilmer- Paars Petra Höfer & Freddie Röckenhaus zeigt menschenleere Landschaften und Millionenmetropolen, wilde Tiere, Wüsten, Wälder und Wasserfälle, begleitet die legendäre Transsibirische Eisenbahn von den Sümpfen Sibiriens über Nowosibirsk bis nach Wladiwostok, gewährt einen einzigartigen Blick auf den Baikalsee und das Wolgadelta, das größte Flussdelta Europas, in dem 10 Millionen Vögel überwintern. Nach dem Kino- und TV-Erfolg von DEUTSCHLAND VON OBEN (2012) haben Petra Höfer & Freddie Röckenhaus mit ihrem Team und mit Hilfe der besten Luftbild-Spezialkameras das größte Land der Erde zum ersten Mal aus der Luft portraitiert. Länge: ca 125 Minuten, Regie: Freddie Röckenhaus & Petra Höfer Ralf Haas GmbH Unter den Eichen 4 57635 Weyerbusch Fon 02686