cine 5 - Großes Kino in Asbach

MET 2017/2018

 

MET im Cine Asbach Saison 2017 / 2018 

Sehr geehrte Damen und Herren,  das Programm für die MET im Cine 5 Asbach für die Saison 2017 / 2018 steht fest!   Wir freuen uns sehr, wieder ein Programm mit zehn abwechslungsreichen Opern und mit den berühmtesten Opernstars der Welt präsentieren zu können.

Erleben Sie die Weltstars der Oper live auf der großen Kinoleinwand.   Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht.

Für die Übertragung der hochkarätigen Aufführungen wird die neueste Digitaltechnik verwendet. Aufgenommen von über 10 Kameras, live übertragen in bester HD-Qualität und mit brillantestem Ton haben die Zuschauer das Gefühl als säßen Sie in einer exklusiven Loge direkt in der Metropolitan Opera in New York.  

Das Cine 5 bietet echte Opernatmosphäre im Kino, Sekt zum Empfang - und eine Garderobe die speziell nur für Sie eingerichtet ist.  Die Aufführungen in der „Met“ sind durchwegs klassisch inszeniert. Das Rahmenprogramm der Übertragung beinhaltet Live–Interviews und gewährt zugleich einen Blick hinter die Kulissen  eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt.

Seien Sie dabei, wenn die größten Opernstars der Welt für Sie auftreten!  In den Pausen wird ein kleiner Imbiss angeboten. Sichern Sie sich Ihre Tickets für alle Übertragungen online oder an unseren Ticketkassen.  

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met grundsätzlich vor. Keine Reservierungen. Keine Annahme von Freikarten, Aktionscoupons o.Ä. Rücknahme/Umtausch von Tickets ausgeschlossen.

Clasart Classic präsentiert   Die Saison 2017/2018

07. Oktober 2017, 19 Uhr Bellini NORMA (ca. 3:29) Mit Sondra Radvanovsky, Joyce DiDonato, Joseph Calleja, Matthew Rose Dirigent: Carlo Rizzi, Produktion: Sir David McVicar Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

14. Oktober 2017, 19 Uhr Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (ca. 3:29) Mit Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape Dirigent: James Levine, Produktion: Julie Taymor Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)  

18. November 2017, 19 Uhr Adès THE EXTERMINATING ANGEL (ca. 2:52) Mit Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote, Christine Rice, Iestyn Davies, Joseph Kaiser, Frédéric Antoun, David Portillo, David Adam Moore, Rod Gilfry, Kevin Burdette, Christian Van Horn, John Tomlinson Dirigent: Thomas Adès, Produktion: Tom Cairns Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)  

27. Januar 2018, 19 Uhr Puccini TOSCA (ca. 3:18) Mit Kristine Opolais, Vittorio Grigolo, Zeljko Lučić, Patrick Carfizzi Dirigent: Emmanuel Villaume Produktion: Sir David McVicar Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

10. Februar 2018, 18 Uhr Donizetti L’ELISIR D‘AMORE (ca. 2:59) Mit Pretty Yende, Matthew Polenzani, Davide Luciano, Ildebrando D’Arcangelo Dirigent: Domingo Hindoyan, Produktion: Bartlett Sher Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

24. Februar 2018, 18:30 Uhr Puccini LA BOHÈME (ca. 3:16) Mit Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Franco Zeffirelli Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

10. März 2018, 19 Uhr Rossini SEMIRAMIDE (ca. 3:50) Mit Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

31. März 2018, 19 Uhr Mozart COSÌ FAN TUTTE (ca. 3:56) Mit Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O’Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman Dirigent: David Robertson, Produktion: Phelim McDermott Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

14. April 2018, 18:30 Uhr Verdi LUISA MILLER (ca. 3:58) Mit Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy Dirigent: James Levine, Produktion: Elijah Moshinsky Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)  

28. April 2018, 19 Uhr Massenet CENDRILLON (ca. 3:12) Mit Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Laurent Pelly Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)    

Die Längen verstehen sich inkl. Pausen    Die Angaben zu den Längen sind vorläufig!

Reservierungen sind leider nicht möglich.

Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 13.05.2017 vor Ort. Im Laufe des Tages wird der Onlineverkauf zugeschaltet. Der Eintrittspreis pro Karte beträgt 29 Euro. Sie können die Karten auch im Abo für alle 10 Opern zum Preis von 260 Euro erwerben.